Dariusz Prasek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dariusz Prasek

Contact
prasekd@ebrd.com
+442073386873

Profession / Affiliation
Director, Nachhaltigkeitsabteilung, Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

Definition of Responsible Investment Banking
Responsible Investmentbanking beinhaltet Sicherheitsvorkehrungen, die Sicherheit schafft für  Betroffene, Stakeholder und Beteiligte, einschließlich der Öffentlichkeit und der Zivilgesellschaft, dass die Projekte einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung beitragen und Umwelt- und gesellschaftliche Risiken  vermeiden oder minimieren,. Es beinhaltet die Integration von Nachhaltigkeit in die Anlagestrategien, Prüfprozesse, Due Diligence-Standards, Portfolio-Überwachungssysteme und in die technische Hilfn und Module, um in der Lage zu sein ein hohes Maß an Umwelt-und Sozialqualitätssicherung zu liefern. Es legt auch großen Wert auf Engagement mit Stakeholdern, aktiv Teilhabe in internationalen Nachhaltigkeitsinitiativen und Entwicklung des Themas auf der politischen Ebene. Responsible Investment sollte durch  einen robusten unabhängigen Beschwerdemechanismus unterstützt werden.

Areas of Expertise
Prüfung von Umwelt und gesellschaftlichen Risiken, und ihrer Beherrschung

Curriculum Vitae
Dr. Prasek hält derzeit eine Position als Direktor mit Zuständigkeit für den Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit in der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Er ist für die Koordination der Umweltprüfung sowie der Prüfung der gesellschaftlichen Risiken der Bank zuständig. Dr. Prasek im Jahr 1992 die Bank eingetreten und war für die Umwelt-und Sozialbewertung und Risikomanagement der Bank in einer Vielzahl von Sektoren tätig. Vor Eintritt in die Bank war  er Berater für die Konferenz der Vereinten Nationen zu den Themen Umwelt und Entwicklung (Earth Summit). Dr. Prasek promovierte in der Umwelttechnik an der Technischen Universität Warschau, und von 1987 bis 1991 war er Assistant Professor an dem Institut für Umweltingenieurwesen an  dieser Universität. Dr. Prasek hat zahlreiche Artikel in den Bereichen Abfallwirtschaft, Umweltmanagement, Umweltaspekte der Projektfinanzierung veröffentlicht und ist Mitglied in zahlreichen Fachverbänden.

Abstract
Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) will den Markt durch die Integration des Nachhaltigkeitsgedankens in ihre Investmentstrategien, institutionellen Wertungslisten, Standards zur Sorgfaltspflicht, Portfolio-Kontrollsysteme und in ihre technische Unterstützung beeinflussen. Hiermit leistet die EBWE einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung für ihre Kunden und Einsatzländer und erhöht die Qualitätssicherung im Bereich Umwelt- und Sozialpolitik. Alle von der EBWE finanzierten Projekte müssen laut den Umwelt- und Sozialgrundsätzen der Bank strengen Standards entsprechen und unterliegen einer detaillierten Sorgfaltsprüfung und Kontrolle. Auf diese Art liefert die EBWE ihren Managementorganen, Aktionären und Interessengruppen die Gewissheit, dass Projekte der Bank zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen sowie Umwelt- und Sozialrisiken vermieden oder minimiert werden. Die EBWE versucht, die Umwelt und Gesellschaft nicht nur zu schützen und zu fördern, sondern auch ein nachhaltiges Wirtschaften zu erhöhen, indem sie ihre Kunden bei der Risikominderung und Effizienzverbesserung sowie beim Geschäftswachstum unterstützt. Dieses Kapitel erläutert den praktischen Ansatz, mit dem die Bank ihren Auftrag zur Nachhaltigkeit erfüllt.